Sie sind da, sie sind da!

Juhuu, der erste Schwung meiner neuen Embossing Folder ist eingetroffen und ich bin happy – sie sind wunderschön! Vielleicht fragen sich manche unter euch: „Was bitte sind denn Embossing Folder?“

Also, das sind Prägeschablonen mit denen man Papiere prägen kann. So wird aus einem normalen Papier – schwupps – ein wunderbar edles Papier. Dazu brauchen tut man eine Prägemaschine – meine heißt Evolution – und natürlich die passenden Folder. Dabei kann man zwischen einer elektrischen und einer manuellen Bedienung wählen. Da die manuelle Kurbelbedienung ganz lustig ist und ich mir von einer elektrischen Maschine keinen Vorteil versprach, habe ich mich für eine manuelle Version entschieden. Die beliebtesten Maschinen sind die Cuttlebug und die Sizzix Maschinchen – die sehen allerdings trotz erhabenen Preis ziemlich billig aus. Meine Evolution hat für mich zwei Vorteile: Sie ist ein stabiles Gerät und hat… natürlich was Türkises *________* ! Als ich sie geliefert bekam ist gleich die Mini-Schraube gebrochen, aber ich habe mich wegen Zeitmangels für die Brachialmethode entschieden und die Kurbel mit Superkleber angeklebt :). Bis jetzt hält es super! Bilder folgen natürlich!

Liebe Grüße

Franziska

Advertisements

Hier kannst du etwas tippseln ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s